English  Français  Español Google+
Dr. med. Kathrina Stojanow
Dermatologische Praxis für Privat- und Selbstzahlermedizin
Am Friedrichshain 26, 10407 Berlin | Tel.: 030 42807928
Startseite. » News.
News aus der ästhetischen Dermatologie

KLERESCA® - PhotoBiomodulation zur Hautverjüngung und gegen Akne


Frühjahr 2017

Diese neue Technologie beruht auf dem Prinzip der Biophotonic. Darunter ist das Zusammenwirken einer, sich in einem orangen Gel befindlichen lichtkonvertierenden Substanz in Verbindung mit den speziell darauf ausgerichteten Wellenlängen der Lampe (LED-Lampe) zu verstehen. Auf diese Weise vergrößert das Licht sein ursprüngliches Spektrum und ist energetisch in der Lage über die Oberhaut hinaus bis in die Lederhaut hinein vorzudringen und dort die hauteigenen Reparaturprozesse zu aktivieren.


KLERESCA® - PhotoBiorejuvenation

kann im Gesicht, am Hals und im Dekolleté zur Hautstrukturverbesserung, Faltenreduktion, Porenverkleinerung und Narbenreduktion eingesetzt werden.

Es werden 4 Behandlungen einmal wöchentlich durchgeführt. Das orangefarbene Photo-Converter-Gel wird auf die Behandlungsregion aufgetragen und dann unter einer Multiwellenlängen-LED-Lampe 9 Minuten lang bestrahlt (aktive Behandlungszeit).

Vorteil: angenehme Behandlung, keine Ausfallzeit – Sie können sofort wieder allen Alltagstätigkeiten nachgehen.


KLERESCA® - zur Aknebehandlung

Die positive Wirkung beruht auf einer anti-bakteriellen und anti-entzündlichen Wirkung, die für die Reduktion der Akne verantwortlich ist. Zudem hat die Therapie einen positiven Effekt auf die Rückbildung und Verhinderung von Aknenarben durch die Stimulierung von hauteigenen Reparaturprozessen.

Die Behandlung wird 2 x wöchentlich für 6 Wochen durchgeführt. Das orangefarbene Photo-Converter-Gel wird auf die Behandlungsregion aufgetragen und dann unter einer Multiwellenlängen-LED-Lampe 9 Minuten lang bestrahlt (aktive Behandlungszeit).

Vorteil: angenehme Behandlung, keine Ausfallzeit – Sie können sofort wieder allen Alltagstätigkeiten nachgehen. Besonders Patienten, die keine Medikamente einnehmen möchten oder können oder bei denen andere Aknetherapien nicht erfolgreich waren, profitieren von dieser neuen Behandlungsform.

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite unter KLERESCA® - PhotoBiomodulation

PLASMAGE® - Lidstraffung ohne OP


Winter 2016/2017

Das PLASMAGE®-Verfahren erzeugt an der Behandlungsspitze einen sog. Plasmablitz. Die hochenergetischen Plasmapartikel durchwandern die Dermis und beeinflussen die Fibroblasten (Kollagenbildungszellen). Eine Neubildung und Remodellierung der kollagenen Fasern wird beschleunigt. Die Haut strafft sich. Im Vergleich zu anderen Technologien (z.B. Laser, Needling) wird die Haut nicht geschädigt, sondern stimuliert und angeregt.

PLASMAGE® ist eine revolutionäre Alternative, eine Lidstraffung ohne operativen Eingriff durchzuführen. Dabei wird die Haut vorsichtig abgetragen und gestrafft. Es entstehen dabei keine offenen Wunden und die Haut muss nicht vernäht werden. Die Abheilungszeit ist deutlich verkürzt. Ein großer Vorteil ist, dass auch junge Patienten/ - innen unter 40 Jahren sehr gut mit dieser Methode behandelt werden können.

Nähere Informationen und weitere Behandlungsmöglichkeiten der Plasmatechnologie finden Sie auf der Webseite unter PLASMAGE®

FRACTORA – Fraktionierte Radiofrequenz zur Hautstraffung und Faltenglättung


Herbst 2015

Das FRACTORA-Verfahren verbindet zwei schon bewährte Hautverjüngungsverfahren: Mikro-Needling mit Dermaroller® oder - Pen und die Radiofrequenz (z.B. Thermage®) miteinander. Durch die Kombination von fraktionierter Ablation mit bipolarer Radiofrequenz wird

  • Kollagen und Elastin-Neubildung angeregt
  • die Haut gestrafft
  • runzlige Hautoberflächen (Elastose), Falten, Augen-und Oberlippenfältchen geglättet
  • großporige Haut verfeinert
  • Lichtschäden, erweiterte Äderchen und Altersflecken reduziert
  • Narben (z.B. Aknenarben) und Dehnungsstreifen verbessert

Kleine Nadelelektroden werden auf die Haut gesetzt oder eingebracht und bilden zwischen und bis zu 2 cm unter sich eine elektrisches Wärmefeld. Dadurch ziehen sich die Kollagenfasern zusammen und die Produktion von neuem Kollagen wird stimuliert. Gleichzeitig wird durch den Needlingeffekt die Hautoberfläche (Textur) verbessert.

Die Tiefe des Hautabtrages und die thermische Zone, in der das neue Kollagen stimuliert wird, lassen sich individuell einstellen und damit sind keine oder nur kurze Abheilungszeiten möglich. Eine kurze Downtime (Ausfallzeit) ist ein wichtiges und gewünschtes Kriterium bei der Wahl kosmetischer Behandlungen. Für weitere Informationen besuchen Sie meine FRACTORA-Seite.

Fadenlifting (Thread-Lifting, Soft-Lifting)


Frühjahr 2015

Eine Straffung ohne risikoreiche Operation war schon immer der Wunsch vieler Patienten.

Mit Fadenliftings können abgesunkene und erschlaffte Strukturen wieder angehoben und gestrafft werden:

  • obere Wangenregion
  • untere Wangenregion (verstrichene Kinnlinie, Hängebäckchen)
  • abgesunkene Stirn und Augenbraun
  • Hals- und Dekolletébereich
  • Straffung der Oberarm-Innenseite
  • Brust
  • Bauch
  • Po und Oberschenkel-Innenseite
  • Kniefalten

In unserer Praxis bieten wir Ihnen moderne Fadenliftings mit zwei unterschiedlichen Fadenarten an.

  • PDO (Polydioxanone) - Fäden
  • Polymilchsäure Fäden (Silhouette Soft®-Fäden)

In Abhängigkeit Ihrer Behandlungswünsche und des Hautbefundes ist es wichtig, die geeignete Liftingart für Sie zu finden.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch erstelle ich gerne Ihren individuellen Behandlungsplan.

Weitergehende Informationen erhalten Sie unter Fadenlifting.

Volbella® - innovative Hyaluronsäure für den Lippenbereich


Sommer 2013

Die Firma ALLERGAN hat eine Hyaluronsäure in einer neuen Technologie entwickelt, die nunmehr für kosmetische Behandlungen verfügbar ist. Diese VYCROSS-Technologie zeichnet sich durch eine hochwirksame und besondere Vernetzung von kurz-und langkettigen Hyaluronsäure-Molekülen aus. Dadurch können sehr gute kosmetische Ergebnisse mit einer Wirkdauer von bis zu 12 Monaten erreicht werden. Diese verlängerte Wirkdauer ist in wissenschaftlichen Studien belegt.

Die geschmeidige Textur von Volbella® wird mit einer ultrafeinen Nadel gespritzt und verteilt sich hervorragend in der Lippe. Das hinzugefügte Betäubungsmittel Lidocain sorgt für eine äußerst sanfte Behandlung.

Volbella® eignet sich besonders für die Behandlung von schmalen oder asymmetrischen Lippen, Korrektur kleiner Unebenheiten und zur Reduktion von Falten im Mundbereich.

 

Mit der Eigenblut-PRP-Plasmatherapie den Haarausfall stoppen und das Haarwachstum anregen


Herbst 2012

Auf den ersten Blick scheint eine Eigenblutbehandlung nichts wirklich Neues zu sein.
Die Behandlung mit thrombozytenreichem Blutplasma PRP, in Presse und TV auch gerne Dracula-Therapie genannt, dagegen schon.

PRP-Serum ist reich an Thrombozyten, Wachstumsfaktoren sowie Stammzellen und kann so durch Aktivierung der Selbstheilungsprozesse die Haarfollikel zur Neubildung anregen.
Mehr Informationen beim Thema Haarausfall – Eigenblut-PRP-Plasma

  

Das neue Konzept für natürlich schöne Lippen


Frühling 2012

Seit jeher ziehen Lippen die Blicke auf sich. Wie die meisten Trends und Schönheitsideale ändern sich im Laufe der Zeit unsere Vorstellungen davon, wie perfekte Lippen aussehen sollen. Der heutige Trend ist von dem Streben nach individueller Schönheit geprägt und verlangt nach Produkten, die eine natürliche und sanfte Verschönerung bewirken und bereits vorhandene Merkmale unterstreichen können. Daher hat die Firma Galderma zwei neue Produkte für die Lippenbehandlung entwickelt:

Restylane ® Lip Volume für die sanfte Volumenauffüllung und Restylane ® Lip Refresh für ein verjüngtes und revitalisiertes Erscheinungsbild durch die Wiederherstellung des Feuchtigkeitsgleichgewichtes (Hydrobalance), sowie die Verbesserung der Hautstruktur der Lippen. Nutzen Sie diese neue Möglichkeit, um sich Ihre individuellen Wünsche einer Lippenverschönerung zu erfüllen.

 

Haarentfernung mit IPL-System der neusten Generation


Frühjahr 2012

Wir bieten Ihnen mit der modernen IPL- Lichttechnik der Firma Lumenis, eine Haarentfernung mit hoher Effektivität. Die speziellen und selektiven Lichtfilter, ausreichend starke Lichtblitze und das verbesserte Kühlsystem machen die Behandlung erfolgreicher und sanfter.

Der vom Gerät ausgesendete und durch Filter selektierte Lichtstrahl, wird von dem Hautfarbstoff (Melanin) aufgenommen und in Hitze umgewandelt. Dunklere Haare enthalten Melanin. So kann das Haar genug Lichtenergie aufnehmen. Die dadurch erzeugte Hitze verschließt die versorgenden Blutgefäße an den Haarwurzeln. Der Haarfollikel kann kein Haar mehr produzieren. Weitere Informationen unter: Laser – Haarentfernung

 

Mesoflux


Frühjahr 2011

Mesoflux ist eine neue, exklusive und patentierte Therapieform.
Klinische Studien zeigen, dass der kombinierte Einsatz von Carboxytherapie und der Mesotherapie deutlich effektiver ist, als eine der Behandlungsform allein. Durch den Einsatz von CO2 werden die Meso-Wirkstoffe effizienter verteilt, die gewünschten Ergebnisse sind besser und haben eine merklich längere Wirkung.

Einsatzgebiete
Revitalisierung, Verbesserung der Hautfeuchtigkeit und Hautstraffung im Gesicht, Hals und Dekollete

Body-Shaping
Verbesserung von Problemzonen, Auflösung von Fettzellen und Straffung von Gewebe am gesamten Körper

Besonders hervorzuheben ist, dass es mit diesem neuen Praxisangebot möglich ist, bei bisher schwierig zu behandelnden Regionen erhebliche Verbesserungen zu erzielen

  • Augenfältchen reduzieren
  • Hängebäckchen verbessern
  • Halsstraffung
  • Dekolleteglättung
  • Oberarmstraffung
  • Rückenfettpolster beseitigen
  • Cellulite reduzieren

  

Verbesserung des Gesichtsvolumens


Winter 2010

Neben der nachlassenden Hydratisierung der Haut kommt es auch zu einem allmählichen Abbau stützender Gewebsstrukturen.
In unterschiedlicher Ausprägung und in Abhängigkeit vom Konstitutionstyp reduziert sich das Gesichtsvolumen. Das Unterhautfettgewebes und die Muskulatur nehmen ab. Die langfristigen Auswirkungen der Schwerkraft führen dazu, dass besonders der Wangen- und Kinnbereich ihre Form verlieren.
Dem Bedürfnis vieler Patientinnen und Patienten folgend, ohne operative Maßnahmen verloren gegangenes Volumen zu ersetzen und den Wangen und Kinn ihre Form zurückzugeben, führte zur Entwicklung spezieller volumengebender Hyaluronsäuren. Juvederm® VOLUMA und Glytone® 4 sind sehr gute Produkte, um einen gewünschten Liftingeffekt zu erreichen. Die Ergebnisse werden innerhalb von 30 Minuten sichtbar und können bis zu 18 Monaten anhalten.
Gerne erhalten Sie ausführlichere Informationen in einem Beratungsgespräch.

 

JUVEDERM® HYDRATE


Herbst 2010

JUVEDERM® HYDRATE - ein neues und ergänzendes Produkt der Juvederm® - Filler der Firma Allergan. Eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung ist unerlässlich für einen gesunden Teint, ein frisches, natürliches Aussehen und die Elastizität der Haut. Mit zunehmendem Alter nimmt der Hyaluronsäuregehalt ab, damit verliert die Haut zunehmend die Fähigkeit, Wasser zu binden. Dadurch wirkt sie glanzlos, schlaff und faltig. Die Prozess zeichnet sich besonders deutlich im Gesicht, am Hals, am Dekolleté und an den Händen ab. Somit ist es das Ziel kosmetisch- ästhetischer Behandlungen, neben der isolierten Behandlung von Falten oder des Gesichtsvolumens, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu verbessern. Cremes befeuchten die Haut zwar für kurze Zeit, aber sie können nicht tiefenwirksam und lang anhaltend Feuchtigkeit spenden. Mit Juverderm® HYDRATE kann eine tiefenwirksame Revitalisierung erreicht werden. Die Haut wird straffer und elastischer Juverderm® HYDRATE wird in drei Behandlungen im Abstand von zwei Wochen direkt unter die Haut injiziert. Nutzen Sie diese Möglichkeiten für sich. Wir beraten Sie gerne!

 

AZZALURE®


Herbst 2009

AZZALURE® - ein neues Botulinumtoxin, dass speziell für die Ästhetik entwickelt wurde.
Das neue Produkt zeichnete sich in Studien durch eine hohe Patientenzufriedenheit mit langer Wirkungsdauer (bis zu 5 Monaten) aus. Eine sehr gute Verträglichkeit bei einmaliger und wiederholter Anwendung konnte bestätigt werden.
Gerne berate ich Sie, ob Azzalure® sich auch zur Behandlung Ihrer Mimikfältchen, Zornesfalte, Stirn- und Augenfältchen, eignen würde.

 


GLYTONE®

ein professionelles Peeling mit Glykolsäure.
Glykolsäure ist eine natürliche Fruchtsäure, zur Gruppe der Alpha-Hydroxysäuren(AHA) gehörend und wird schon seit Jahren in der ästhetischen Dermatologie im Rahmen von Teint korrigierenden Maßnahmen, zur Behandlung der unreinen und Aknehaut und zur Anti- Aging- Behandlung eingesetzt.
Das GLYTONE®-Peelingsystem bietet Ihnen die komplette Begleitpflege für zu Hause, damit Sie in jeder Phase der Anwendung bestmöglich betreut sind. Die abgestimmte Tages- und Nachtpflege und die beruhigende Feuchtigkeitspflege nach dem Peeling in der Praxis sorgen für eine optimale Wirksamkeit und langanhaltende Ergebnisse.
GLYTONE®-Peeling in unserer Praxis wäre für Sie geeignet, wenn Sie sich

  • eine glattere und ebenmässigere Haut
  • die Beseitigung von Hautunreinheiten und/oder
  • eine Verringerung von Zeichen vorzeitiger Hautalterung

wünschen.

 

GLYTONE®-Filler


Sommer 2009

GLYTONE®-Filler - ein patentierter Hyaluronsäurefiller mit Dreifachwirkung zur gezielten Korrektur von Falten und zur Verschönerung der Lippen.
Drei Gründe, sich für diesen Filler zu entscheiden:

  1. Auffüllende Wirkung: GLYTONE® polstert Falten sofort und langanhaltend bis zu 12 Monaten auf.
  2. Kollagen-Booster: Freie Hyaluronsäure regt die Kollagenneubildung in der Haut an und hemmt gleichzeitig kollagenabbauende Enzyme.
  3. Anti-oxidative Wirkung: GLYTONE® enthält zusätzlich Mannitol, ein äußerst wirkungsvolles Antioxidans, das die Hyaluronsäure vor freien Radikalen schützt.

GLYTONE®-Hyaluronsäurefiller gibt es in zwei unterschiedlichen Konzentrationen:

  • zur Behandlung oberflächlicher Gesichtsfalten, wie Stirnfalten, Krähenfüsse, Mundfalten, Lippenkontur- und korrektur
  • zur Behandlung mittlerer bis tiefer Gesichtsfalten, wie Nasolabialfalten, Marrionettenlinien, Lippenvolumen

Unsere Praxis hält diese Neuentwicklung für Sie bereit.

 

Fraktionierte Lasertherapie


Frühjahr 2009

Bahnbrechende Methode zur Korrektur von Altersveränderungen der Haut. Die Hauttextur wird verbessert, Falten- und Fältchen reduziert. Die Behandlung ist auch geeignet

  • zur Entfernung von Altersflecken und Hyperpigmentierungen im Gesicht
  • zur Behandlung großporiger Haut und Aknenarben
  • zur Reduktion von Schwangerschaftsstreifen

Durch die hohe Präzision dieser Therapie ist auch eine Behandlung empfindlicher Hautpartien möglich, wie Augenregion, Hals, Dekollete und Hände. Mit winzigen Lichtpunkten werden Hunderte von mikroskopisch kleinen Kanälen in die Haut gelasert, ohne die sichtbare Haut zu verletzen. Alte oder geschädigte Hautzellen werden entfernt und jungen Zellen Platz gemacht. Der körpereigene natürliche Heilungsprozess wird aktiviert und die Kollagenneubildung stimuliert. Es werden ca.3-5 Behandlungen im Abstand von 2-4 Wochen empfohlen. Nach einigen Wochen bis Monaten sieht und spürt man den Unterschied an Ihrer Haut.

 

Mikroneedling mit dem Dermaroller™


Herbst 2008

Jugendlich frische Ausstrahlung wird mit einer weichen, elastischen und faltenarmen Haut verbunden. Microneedling (Medical Needling) mit dem Dermaroller™ ist ein sehr wirksames Verfahren, Alterungsprozessen in der Haut entgegenzuwirken. Durch die Behandlung werden Wachstumsfaktoren ausgeschüttet, die zu einer Neuproduktion von Collagen und elastischen Fasern sowie von Hyaluronsäure führen. Der Dermaroller™ ist bei vielen Indikationen zur Hautbildverbesserung einsetzbar.