English  Français  Español Google+
Dr. med. Kathrina Stojanow
Dermatologische Praxis für Privat- und Selbstzahlermedizin
Am Friedrichshain 26, 10407 Berlin | Tel.: 030 42807928
Startseite. » klassische Dermatologie. » Laser. » Altersflecken.

Altersflecken: Effektive Laserbehandlung

Viele Menschen ab dem 40. Lebensjahr kennen sie: die sogenannten Altersflecken. Dabei handelt es sich um braun pigmentierte Flecken, die nicht erhaben sind. Diese Altersflecken sind die Folge der Sonnenbestrahlung, die wir im Laufe des Lebens abbekommen. Aus diesem Grund treten die Altersflecken nur an Stellen auf, die regelmäßig der Sonne ausgesetzt sind: Handrücken, Gesicht, Dekolleté und Unterarme. Die braun pigmentierten Hautflecken werden oft als störend empfunden, da sie an den genannten Körperstellen sehr stark auffallen.

Entstehung der Altersflecken

Die Flecken entstehen durch UV-Strahlung. Im Laufe der Jahre führt die Sonnenbestrahlung dazu, dass die Pigmentzellen zunehmen. Dadurch bilden sich verstärkt Pigmente in der Oberhaut, diese sind dann als braune Altersflecken sichtbar.

Die Flecken sind meist harmlos und treten bei 90% aller Menschen auf. Allerdings sollten die Altersflecken von einem Hautarzt regelmäßig begutachtet werden. Es gibt einen Hautkrebs, der den Pigmentflecken sehr ähnlich sieht. Von daher hilft intensive Beobachtung, eine Veränderung der harmlosen Flecken früh genug zu erkennen.

Entfernung der Altersflecken mit dem Erbium-YAG-Laser

Bei gutartigen Altersflecken erlaubt die moderne Lasertechnologie, diese gezielt ohne Schädigung der umgebenden Haut zu entfernen. Die Behandlung wird mit dem Erbium-YAG-Laser durchgeführt.

Durch die Impulse des Lasers wird das pigmentierte Gewebe abgetragen, die Behandlung ist schonend und im Normalfall ohne Nebenwirkungen. Die entstehenden kleinen Krusten heilen unter einer Salbenbehandlung in 5-10 Tagen ab.

Nach der Laserbehandlung sollte für ca. drei Monate die Sonne gemieden werden. Ideal für die Behandlung sind von daher der Herbst oder der Winter. Dann können auch völlig unauffällig Handschuhe getragen werden, um behandelte Handrücken vor der Sonne zu schützen.

Zur Verhinderung neuer Altersflecken ist in der Folge guter UV-Schutz dringend zu empfehlen. Sonnenschutzcreme mit einem hohen Schutzfaktor sollte selbstverständlich sein, um Altersflecken nach einer Laserbehandlung dauerhaft zu verhindern. Überhaupt raten wir in der Hautarzt Praxis Berlin zu gutem Sonnenschutz, und das in jedem Lebensalter.