English  Français  Español Google+
Dr. med. Kathrina Stojanow
Dermatologische Praxis für Privat- und Selbstzahlermedizin
Am Friedrichshain 26, 10407 Berlin | Tel.: 030 42807928
Startseite. » kosmetische-ästhetische Dermatologie. » Faltenbehandlung. » Hautverjüngung.

Flächenhafte Hautverjüngung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist in jedem Körper-Gewebe von Natur aus enthalten. Die Hyaluronsäure ist die Substanz in der Haut, die für die Feuchtigkeitsspeicherung zuständig ist. Sie bindet Feuchtigkeit in der Haut und sorgt für die Neubildung von Kollagen. Von daher ist Hyaluronsäure die Grundvoraussetzung für straffe, jugendliche Haut.

Im Laufe des Alterungsprozesses wird der Anteil der natürlichen Hyaluronsäure in der Haut geringer. Für ein jugendliches, frisches Aussehen kann die Hyaluronsäure von außen flächig injiziert werden, um ganze Hautregionen elastisch und straff zu erhalten. Diese Art der Faltenbehandlung dient der flächenhaften Hautverjüngung, da die Bildung von neuem Kollagen, Elastin und eigener Hyaluronsäure bewirkt wird.

Hyaluronsäure Filler zur Hautverjüngung bewirken:

•  Die Haut wird kompakter und straffer.
•  Die Fältchenbildung und die Faltentiefe werden gemindert.
•  Es kommt zu einer natürlichen, glatten Hautoberfläche.
•  Die Haut fühlt sich zarter, weniger trocken und fester an.

Filler: Restylane vital® und Juvederm HYDRATE®

Die Hautärztin Dr. Stojanow in Berlin arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit den beiden Hyaluronsäure Fillern Restylane vital® und Juvederm HYDRATE®. Beide Produkte sind mit einem Lokalanästhetikum versehen, sodass die Faltenbehandlung nahezu schmerzfrei durchgeführt werden kann.

Bei der flächenhaften Hautverjüngung werden zwei unterschiedliche Techniken eingesetzt:

•  Cross-Link Technik oder
•  Punktuelle Injektion

Welche Technik die beste ist, hängt von dem Erscheinungsbild der Haut und dem gewünschten Ergebnis ab.

Cross-Link Technik:Diese Technik verteilt die Hyaluronsäure über eine große Fläche des Gesichts. So entsteht eine sehr gleichmäßige, natürliche Hautverjüngung. Die Haut bindet mehr Feuchtigkeit und bildet Elastin und Kollagen.

Punktuelle Injektion:

An ausgewählten Punkten wird der Hyaluronsäure Filler flach unter die Haut injiziert. Nach einem Aufbau von 2-3 Behandlungen im Abstand von 2-4 Wochen hält die Wirkung der Hyaluronsäure 4-6 Monate an. Die Dauer ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Da die Behandlung aber beliebig oft wiederholt werden kann, können wir das jugendliche Hautbild mit einer Auffrischungsbehandlung erneut wieder herstellen.

Hyaluronsäure Filler können in wenigen Einzelfällen zu allergischen Reaktionen führen. Insgesamt ist es eine sehr verträgliche Methode zur Faltenbehandlung, die Teilnahme am normalen Leben ist fast sofort wieder möglich.

Beratung zur flächenhaften Hautverjüngung in Berlin: Praxis Frau Dr. med. Stojanow