English  Français  Español Google+
Dr. med. Kathrina Stojanow
Dermatologische Praxis für Privat- und Selbstzahlermedizin
Am Friedrichshain 26, 10407 Berlin | Tel.: 030 42807928
Startseite. » kosmetische-ästhetische Dermatologie. » Botox. » Botox.

Botox® Behandlung: Faltenbehandlung und Migränetherapie in Berlin

Mit Botox® können mimisch bedingte Falten wie die Zornesfalten zwischen den Augenbrauen, die Stirnfalten und die Krähenfüße an den Augen sehr gut behandelt werden. Diese mimischen Falten machen ein Gesicht unfreundlich, ärgerlich und älter. Im Laufe der Jahre entstehen diese Zornesfalten, Sorgenfalten, Stirnfalten und Krähenfüße durch die Neigung der Muskulatur, sich zu verkrampfen. Die Verkrampfungen können nicht willentlich verhindert werden, hier hilft nur die dauerhafte Entspannung der Muskeln durch die Injektion von Botox®.

Botox® Faltenbehandlung sehr wirkungsvoll

Botulinumtoxin ist ein natürlich vorkommendes Bakteriumeiweiß. Das industriell produzierte Botulinumtoxin wird eingesetzt, um die Nervenimpulse in einem Muskel zu blockieren. In der Folge kann der Muskel nicht wie gewohnt angespannt werden. Botox® (Botulinumtoxin, Botulinum) ist ein seit Jahren zugelassenes Medikament zur Entspannung von Muskelverkrampfungen im Bereich der Augen und der Stirn (Lidkrampf). Entfällt die Anspannung in den relevanten Muskeln, dann verschwinden die störenden mimischen Falten. Mit der Botox® Behandlung erreicht man somit eine Glättung der Falten. Andere Nervenfunktionen, wie das Fühlen und Tasten der Haut, werden durch Botox® nicht beeinflusst. Nach einigen Botox® Behandlungen kann die Neigung des Muskels zur Verkrampfung geringer werden.

Botox® Behandlung bei Kopfschmerzen

Eher zufällig haben Mediziner bei einigen Patienten festgestellt, dass durch eine Botox® Behandlung im Gesicht ebenfalls chronischer Kopfschmerz (Migräne) gebessert wird. Die Injektion in einen Muskel entspannt diesen, was sich positiv auf Spannungskopfschmerz auswirken kann. Seit 2011 ist Botox® ein zugelassenes Medikament in der Migräne-Behandlung. Sie haben Fragen zum Thema Schmerzbehandlung mit Botox? Weitere Informationen finden Sie hier.

Ablauf der Botox® Behandlung

Das Botox® kann sehr präzise und fein dosiert genau an den Stellen injiziert werden, an denen es wirken soll: also z. B. exakt in die Zornesfalte zwischen den Augen. Unmittelbar nach der Botox® Behandlung kann der Patient wieder in sein übliches Leben zurückkehren. Die Wirkung der Botox® Injektion hält 3-6 Monate an. Aufgrund der langjährigen Erfahrung kann Frau Dr. Stojanow, Berlin, die Botoxbehandlung außerordentlich zuverlässig anbieten. Das Resultat der Injektionen ist ein sehr natürliches, entspanntes Gesicht.

Profitieren Sie auch hier von der großen Erfahrung von Dr. Stojanow mit Botox®. Im Vorfeld einer Behandlung klärt sie mit Ihnen, ob ein erhöhtes Risiko oder Ausschlusskriterien für eine Behandlung vorliegen. Sollte das der Fall sein, findet Frau Dr. Stojanow eine andere, gute Möglichkeit der Faltenbehandlung für Sie.