English  Français  Español Google+
Dr. med. Kathrina Stojanow
Dermatologische Praxis für Privat- und Selbstzahlermedizin
Am Friedrichshain 26, 10407 Berlin | Tel.: 030 42807928
Startseite. » klassische Dermatologie. » Medizinische Kosmetik.
Mit medizinischer Kosmetik dermatologische Behandlungen unterstützen

Medizinische Kosmetik gegen Hautprobleme

Medizinische Kosmetik stellt eine wertvolle Ergänzung der dermatologischen Behandlung dar. Viele Hautprobleme lassen sich durch kosmetische Behandlungen günstig beeinflussen. Durch medizinische Kosmetik findet die Haut ihr natürliches Gleichgewicht wieder: Ihre Haut wirkt jünger, frischer und attraktiver. Auch gravierende Probleme wie Rosacea oder Akne kann die medizinische Kosmetik wirkungsvoll behandeln.

Wir bieten verschiedene, individuell auf den Hauttyp abgestimmte, medizinisch-kosmetische Behandlungen an. Je nach Diagnose (z.B. Akne, Rosacea, Pigmentverschiebungen, vorzeitige Hautalterung) kommen verschiedene Methoden der medizinischen Kosmetik zum Einsatz.

Die Hautärztin Dr. med. Kathrina Stojanow arbeitet eng mit einer in der medizinischen Kosmetik ausgebildeten Fachkraft zusammen. Fortlaufende Schulungen und Weiterbildungen sowie der Einsatz modernster Geräte und Produkte gewährleisten die Anwendung aktueller Therapiestandards der medizinischen Kosmetik.

Schwerpunkte in der medizinischen Kosmetik sind:

• Klassische Gesichtsbehandlungen: Ausreinigungen, Gesichtsmassagen, Gesichtsmasken
 auch bei empfindlicher, zu Allergien neigender Haut
• Aknebehandlungen: Vapozondampfbehandlung, Ausreinigungen, beruhigende Masken
• KLERESCA® - PhotoBiomodulation
• Rosaceabehandlung: Ausreinigung, entstauende Rosaceamassage, Spezialmasken
• Peelingbehandlungen mit Fruchtsäuren
• Jet-Peel®
• Enzym-Peeling
• Mikrodermabrasion
• Enthaarung mit Wachs im Gesicht und am Körper

Bei der Mikrodermabrasion tragen feine Kristalle kontrolliert die obersten Schichten der Epidermiszellen ab. Die Mikrodermabrasion bewirkt:

• Verfeinerung des Hautreliefs, Verminderung der Großporigkeit
• Wirkstoffe können besser in tiefere Hautschichten penetrieren
• Durchblutung angeregt
• Zellregeneration stimuliert
• Pigmentverschiebungen reduziert


Individuelle Hautpflege: Korneotherapie

Wir verwenden in der medizinischen Kosmetik Produkte aus der Korneotherapie. Diese Therapie verwendet eine ganz individuelle Pflege, die exakt auf die jeweiligen Bedürfnisse der Haut eingestellt wird. Produkte der Korneotherapie beugen Hautproblemen und vorzeitiger Hautalterung vor.
 
Nur mit einer individuellen Therapie und speziellen Pflegeprodukten können Barrierestörungen der Haut und Irritationen behoben werden. Die gezielt eingesetzten Behandlungen der medizinischen Kosmetik sollten an erster Stelle stehen. Die von uns empfohlenen hautverträglichen Pflegeprodukte beinhalten in hautähnlichen Basiscremes Wirkstoffe mit physiologischen Fett- und Feuchtigkeitssubstanzen. Sie gewährleisten die erfolgreiche Fortführung der medizinischen Kosmetik zuhause.

Die Hautarzt Praxis Dr. med. Kathrina Stojanow empfiehlt ausschließlich Hautpflegeprodukte:

• ohne Emulatoren
• ohne Konservierungsmittel
• ohne Duftstoffe
• ohne Mineralöle
• ohne Silikone
• ohne Amine

Die Emulgatorfreiheit der Basiscremes hat den Vorteil, dass keine Emulgatoren die natürlichen Barriereschichten negativ beeinflussen. Bei sehr trockener Haut ist außerdem damit zu rechnen, dass Creme-Bestandteile in tiefere Hautschichten eindringen. Deshalb verzichten Pflegeprodukte der Korneotherapie völlig auf Konservierungsmittel sowie Duftstoffe. Für individuell angepasste Korneo-Pflegemittel stehen verschiedene zusätzliche Wirkstoffe zur Verfügung (Harnstoff, Aminosäuren, Fettstoffe, Hyaluronsäure, Ceramide, Vitamine und Extrakte). Je nach Hauttyp bekommen Sie genau die Creme, die Sie benötigen.

Behandlungen der medizinischen Kosmetik werden in vielen Fällen von den privaten Krankenkassen übernommen. Selbstverständlich betreuen wir Sie auch im Selbstzahlerbereich.

Medizinische Kosmetik als individuelles Pflegeprogramm: bei Dr. med. Stojanow, Berlin