English  Français  Español Google+
Dr. med. Kathrina Stojanow
Dermatologische Praxis für Privat- und Selbstzahlermedizin
Am Friedrichshain 26, 10407 Berlin | Tel.: 030 42807928
Startseite. » Anspruchsvolle Regionen. » Oberlippenfalten-Mundregion. » Hyaluronsäure.

Hyaluronsäure

Unterspritzungen mit Hyaluronsäure ist eine langjährig bewährte Behandlungsmöglichkeit. Mit kleinen Mikroinjektionen können Fältchen aufgefüllt und angehoben sowie der Lippenrand geglättet werden. Dafür eignen sich sehr feine und geschmeidige Hyaluronsäure-Produkte, wie z.B. Emervel Touch® von GALDERMA oder Volbella® von ALLERGAN.

Mit Volite® SKIN JUVENIZER hat ALLERGAN ein innovatives Produkt der Vycross-Technologie für den Mundbereich entwickelt. Die fast flüssige und sehr feine Hyaluronsäure wird tropfenweise flächige injiziert. Volite® sorgt für ein strahlenderes Hautbild, eine verbesserte Durchfeuchtung und Hautelastizität.

Bei abgesunkenem Mundwinkel kommen Hyaluronsäuren mit mehr Hebeeffekt zum Einsatz, wie z.B. Juvederm 3 oder 4 ® von ALLERGAN oder Emervel classic oder deep ® von GALDERMA.

Bei einer insgesamt eingesunkenen Mundregion erreichen wir mit einer Kombination von tiefem Aufbau mit Voluma®  und einer flächigen Injektion mittels stumpfer Kanülen von Volift® (beides Produkte der modernen Vycross-Technologie von ALLERGAN) sehr schöne Ergebnisse.