Muskelrelaxans

Die Alterung der Mundregion ist auch eine mimische Alterung, d.h. die täglich tausendfache Aktivierung unsere Mundmuskel lässt mit den Jahren Falten entstehen. Insbesondere Rauchen oder Menschen, die beim Sprechen den Mundringmuskel (Musculus orbicularis oris) stark aktivieren (spitzen Sprechen), neigen schon frühzeitig dazu.

in den Mundringmuskel zur Glättung der perioralen Falten (Plissee-Falten, Barcode-Falten)
in den Mundwinkelherabzieher (Musculus depressor labii inferioris) zur Anhebung der Mundwinkel

Eine Behandlung mit Muskelrelaxans wäre eine mögliche off-Label-Option:

in den Schmollmuskel (Musculus mentalis) zur Reduzierung des Erdbeerkinns bzw. pflastersteinartigen Kinnfalten

Die Behandlung der Muskeln der Mundregion bedarf einer sehr präzisen und feinsten Dosierung. Mit meiner langjährigen Erfahrung in diesem Behandlungsgebiet biete ich Ihnen ein hohes Maß an Behandlung.