Oberarmstraffung

Mit einer Oberarmstraffung werden Oberarme wieder sommertauglich. Frühjahr und Sommer laden dazu ein, T-Shirts und Tops zu tragen – wenn nur die wellige Haut an den Oberarmen nicht wäre…

Die Haut an den Oberarmen verliert nach starker Gewichtsreduktion oder durch allgemeine Alterungsprozesse ihre Elastizität und Festigkeit. Die Haut wird als schlaff und unattraktiv empfunden.

Für eine deutliche Oberarmstraffung und die Verjüngung der Haut ist nicht immer ein operativer Eingriff notwendig. Die operative Oberarmstraffung führt in einigen Fällen zu unschönen Narben, so dass im Sommer oder beim Sport doch nicht der ganze Oberarm gezeigt werden kann. In meiner Hautarzt Praxis Dr. med. Kathrina Stojanow-Pudell in Berlin biete ich Ihnen moderne und wirkungsvolle Optionen an. Behandlungen, die ohne Schnitte und Narben eine Oberarmstraffung ermöglichen.

  • Oberarmstraffung

    Radiofrequenz-Hautstraffung (FORMA™)

    Zur Hautstraffung erfolgt eine alleinige Applikation von bipolarer Radiofrequenz. Die kurzwelligen elektromagnetischen Radiowellen (RF) erwärmen die Kollagenfasern in der Lederhaut…

    LESEN SIE HIER MEHR.

    Fadenlifting

    Oberarme lassen sich durch Fadenliftings effektiv straffen. Das flächige Einbringen von Fäden aus PDO (Polydioxanone) führt zur Straffung der Haut…

    LESEN SIE HIER MEHR.

    Lipolyse

    Mittels Lipolyse lassen sich kleine Fettdepots reduzieren. Häufig ist es sinnvoll, diese Behandlungen anderen voranzustellen. Nach einer Fettreduktion sind Straffungsmaßnahmen…

    LESEN SIE HIER MEHR.

    RADIESSE® – Kollagenstimulanz

    RADIESSE® ist ein seit Jahren bekannter Filler, welcher zur Faltenbehandlung und zum Volumenaufbau im Gesicht eingesetzt wird. RADIESSE® besteht aus…

    LESEN SIE HIER MEHR.

  • Radiofrequenz-Hautstraffung (FORMA™)

  • Fadenlifting

  • Lipolyse

  • RADIESSE® – Kollagenstimulanz