Plasmatechnologie (PLASMAGE®)

Lidstraffung ohne OP und Glättung von Augenfältchen

Der Wirkmechanismus beruht auf dem Phänomen der dielektrischen Barriereentladung (DBE). Durch DBE wird Umgebungsluft, bestehend hauptsächlich aus Stickstoff und Sauerstoff, ionisiert. Plasma entsteht, wenn die Behandlungsspitze ca. 1 – 2 mm über die Haut gehalten wird.

Diese Plasmawolke ermöglicht eine kontrollierte und schmerzfreie Abtragung der überschüssigen Haut bis an den Lidrand und glättet Fältchen in der Augenregion.

Ausführliche Informationen unter Lidstraffung ohne OP